Besuchen Sie #Jura3SeenLand auf

Pierre Pertuis-Lehrpfad in Tavannes

"An einem schönen Morgen im Spätherbst beschloss ich, wieder einmal den berühmten Felsentunnel von Pierre Pertuis aufzusuchen. Über den Ursprung der Birs und seine Besonderheiten gibt es viel Wissenswertes zu erfahren. Dem Weg entlang finde ich Tafeln, die Impressionen von Dichtern und Schriftstellern wie z. B. Goethe wiedergeben, die den Weg einst auch bewandert hatten. Die Texte wurden in Dialekt übersetzt und sind schön illustriert. Zudem werden Informationen über die örtliche Geologie und die Entstehung des Felsentunnels gegeben, der plötzlich vor mir auftaucht, sowie über die römische Strasse, die hier entlang führte."

Marcelle

Infos
Route: Ursprung der Birs - Pierre Pertuis-Pass
Wanderzeit: 10 Minuten (+ Zeit zum Lesen der Tafeln)
Distanz: 500 m
Höhenmeter: 60 m

Anforderung
Leicht

Gut zu wissen

  • 4 Tafeln (Quelle der Birs, Literatur und Geschichte, Geologie, römische Strasse).
  • Besuch der Birs-Quelle.
  • Parkmöglichkeit in der Nähe der Birs-Quelle.
  • Es ist möglich, den ganzen markierten Weg vom Bahnhof Tavannes bis nach Sonceboz zu wandern:
    Bahnhof Tavannes – Birs-Quelle: 15 Minuten
    Birs-Quelle - Pierre Pertuis-Pass: 10 Minuten
    Pierre Pertuis - Sonceboz (Bahnhof): 35 Minuten.

Download

Parcours didactique de Pierre-Pertuis (Pierre Pertuis-Lehrpfad) | PDF, 6.48 MB
La Transjurane romaine | PDF, 1.57 MB
Wanderwege | PDF, 6.38 MB

Jura bernois Tourisme
Moutier, Tramelan und Region
Av. de la Gare 9
2740 Moutier
T. +41 (0) 32 494 53 43

Pierre Pertuis-Lehrpfad in Tavannes

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Info Ich stimme zu!