Besuchen Sie #Jura3SeenLand auf

Haus Robert im Jorat

''Ich bin von Orvin aus auf einer sehr schönen Strecke zum Haus Robert gewandert und war sofort von der Atmosphäre dieses Ortes eingenommen. In dem Garten mit seinen Wildpflanzen kann man zur Ruhe kommen und sich entspannen. Nachdem ich im Garten die unberührte Natur genossen hatte, nahm ich an einer Führung durch das Maison Robert teil. Das Atelier des Künstlers Léo-Paul Robert und die besondere Architektur des Hauses haben mich fasziniert. Die Magie dieses Ortes hat mich in eine vergangene Zeit versetzt, und ich konnte mir sehr gut vorstellen, wie sich diese Malerfamilie von der Natur zu ihren wunderschönen Kunstwerken hat inspirieren lassen.''

Coralie

Infos
Das auf einer Moräne oberhalb von Orvin im Jorat gelegene Anwesen wurde 1907 von Léo-Paul Robert nach dessen eigenen Plänen gebaut. Es war für ihn ein Refugium in unberührter Natur, wo er bis zu seinem Tod im Jahre 1923 die Sommermonate verbrachte. Ein Grossteil seiner Raupen- und einige seiner Vogelbilder sind hier entstanden. Nach ihm bewohnte sein Sohn Paul-André das Haus, der hier sein gesamtes Oeuvre schuf.

Öffnungszeiten
Von Mai bis Oktober
Führungen an jedem ersten Sonntag im Monat von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Preise
Erwachsene: CHF 7.00
Kinder: CHF 3.00
Schulklassen: CHF 30.00

Gut zu wissen
• Der Garten ist auf Anfrage geöffnet.
• Es ist möglich, das Haus und/oder den Garten zu mieten.
 

AMR
Le Jorat 118
2534 Orvin
T. +41 (0) 32 322 49 85
 

Haus Robert im Jorat

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Info Ich stimme zu!