1150. Geburtstag von Sonceboz-Sombeval

03.03.2016 – 10.12.2016


Die erste schriftliche Erwähnung von Sombeval findet man in einem Dokument von Lothar II., König von Lothringen, in welchem er der Abtei Moutier-Grandval dessen Besitztümer anerkannt. Sombeval wird dort unter dem Namen „Summavallis“ aufgeführt und beschreibt einen Ort, wo zu dieser Zeit bloss eine Scheune oder eine Art landwirtschaftlicher Hof mit Kapelle stand. Im Jahre 1148 war Sombeval bereits ein relativ wichtiger Ort geworden, der sogar über ein Gericht verfügte und seinen Zehnt dem Kloster in Moutier ablieferte.

Die Gemeinde Sonceboz-Sombeval hat beschlossen diesen Geburtstag gebührend zu feiern und hat dafür ein breites und vielseitiges Programm zusammengestellt, das sich über das ganze Jahr erstreckt. Manche Veranstaltungen werden zusammen mit der Gemeinde Tavannes durchgeführt, die ebenfalls ihren 1150. Geburtstag feiert.

Infos

  • Donnerstag, 10. März : Vortrag : Einblicke in die Geschichte des Dorfes
  • ​Samstag, 30. April: Festival der Chöre des Bas-Vallon
  • Samstag, 28. Mai: Dorffest
  • Sonntag, 29. Mai: Grand Prix Caisse’Epargne CEC
  • Samstag, 11. Juni: Jazzfestival in der Sägerei
  • Sonntag, 31. Juli und Montag, 1. August: Pétanque-Turnier, Feuerwerk und 1. August-Brunch
  • ​Samstag, 13. August: Floh- und Antiquitätenmarkt

 

  • Freitag und Samstag 26. und 27. August: Mittelalterliches Abendessen
  • Samstag, 27. und Sonntag, 28. August: Volksmarsch zum 1150. Geburtstag
  • Sonntag, 4. September: ökumenischer Gottesdienst
  • Freitag, 16. September und Samstag, 17. September: Festival des vents
  • Sonntag, 18. September: Torrée (Lagerfeuer) auf dem Pierre-Pertuis mit der Gemeinde Tavannes
  • Sonntag, 25. September: Kulinarische Wanderung
  • Samstag, 10. Dezember: Weihnachtsmarkt

Grossenbacher Christian
Président du comité d’organisation du 1150ème
Administration communale
Rue des Prés 5
2605 Sonceboz
T. +41 (0) 79 410 92 31