Besuchen Sie #Jura3SeenLand auf
SchweizMobil: Wanderland

Trans-Swiss Trail (Route Nr. 2)

"Ich träume davon, einfach zu gehen, einem Feldweg zu folgen und irgendwo wieder abzubiegen, meinen Gedanken freien Lauf zu lassen und mich auf die Überraschungen hinter der nächsten Ecke zu freuen. Bei Müdigkeit erlaubt das dichte öffentliche Verkehrsnetz jederzeit Abkürzungen. Die beiden Etappen dieser wunderschönen Wanderung führen durch eine herrliche Natur. Wir haben oberhalb der kleinen Uhrenstadt von St-Imier, im Hôtel de l‘Assesseur in Mt-Soleil übernachtet, bevor wir uns am nächsten Tag frühmorgens auf die Weiterreise machten."

Cloé

Infos
Etappe 4: Saignelégier - St-Imier
Wanderzeit: 5 Std.
Distanz: 18 km
Höhenmeter: 460 m

Etappe 5: St-Imier - Chézard – St-Martin
Wanderzeit: 4 Std. 30 Min.
Distanz: 15 km
Höhenmeter: 580 m

Anforderung
Technik : Leicht (Wanderweg)
Kondition : Mittel

Gut zu wissen

  • Geführte Besichtigung der Kraftwerke auf Voranmeldung: Windkraftwerk auf dem Mont-Crosin, Sonnenkraftwerk auf dem Mont-Soleil.
  • Brunch, Aperitif mit kalten Platten (einheimischen Produkte), können bei Frau Fahrni vorbestellt werden.
  • Die vollständige Route besteht aus 32 Etappen (490 km) zwischen Porrentruy und Lugano.

Download

Wanderwege | PDF, 6.38 MB
Profil der Etappe 4 | PDF, 188 kB
Profil der Etappe 5 | PDF, 187 kB
Höhenprofil der Route Nr. 2 | PDF, 1.10 MB
© SchweizMobil

Trans-Swiss Trail (Route Nr. 2)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Info Ich stimme zu!